Sabine Gattermeier, MSc

Physiotherapeutin S. Gattermeier
Physiotherapeutin
Aufgaben/Qualifikationen:

  • Selbständige Tätigkeit, Vithera, Schärding
  • Mitarbeiterin bei Gesund und Vital, Schroth, D-Fürstenzell
  • Master of Science in Musculoskeletal Physiotherapy (Uni Krems)
  • Lehrerin für Manuelle Therapie im Kaltenborn-Evjenth Konzept
  • IKK anerkannte Fachlehrerin für Manuelle Therapie
Fachbereiche:

  • Orthopädische Manuelle Therapie (OMT)
  • Musculoskelettale Physiotherapie
  • Atemphysiotherapie
  • Kinesiotaping
  • Nordic-Walking-
    Instruktor Med.
  • Sportphysiotherapie
  • Vojta für Erwachsene
  • Ayurveda

Aus- und Weiterbildung

  • Ausbildung zur Krankengymnastin an der BFS für Physiotherapie, Bad Abbach
  • 1989 – 1994 MT Weiterbildung: beim International Seminar of Orthopaedic Manipulative Therapie
  • 1993 – 1994, 1999 Pädagogische Ausbildung zum Lehrer für MT
  • 1994 – 1995 Vojtatherapie für Erwachsene: in München
  • 1995 – 1996 IAO: in Schaufling
  • 1996 Grundkurs in ML/KPE: Innakademie Simbach
  • 2004 Ayurveda-Ausbildung: in Sri Lanka
  • 2007 Reflektorische Atemtherapie
  • 2008 GK Mukoviscidose

Lehrertätigkeit

  • Seit 1992 als Assistentin im Kaltenborn-Evjenth Konzept
  • Seit 2003 als Lehrer für MT im Kaltenborn-Evjenth Konzept
  • Unterrichtstätigkeit für Manuelle Therapie und Orthopädische Manuelle Therapie in folgenden Ländern: Deutschland und Österreich

Mitgliedschaften

  • Seit 1992 Deutsche Gesellschaft für Orthopädische ManuelleTherapie (DGOMT) e.V.
  • Seit 1999 Österreichische Dachgesellschaft für Manuelle Therapie, OEVOMT
  • Seit 2003 Kaltenborn – Evjenth Lehrteam

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Seit 1999 Vorstandsmitglied des OEVOMT
  • 2003 – 2006 2.Vorsitzende des Kaltenborn-Evjenth Lehrteams
  • 2006 – 2009 2.Vorsitzende der DGOMT

Zur Person

  • Geboren am 19.März 1967 in Passau
  • Verheiratet
  • Zwei Kinder